Keine Angst vor Kaltakquise

Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kurz-Workshop: Keine Angst vor Kaltakquise – so geht’s

… den Telefonhörer in die Hand nehmen – beim Entscheider anrufen?

Vielen Gründern und selbst erfahrenen Unternehmern steht es wie ein großer Berg bevor: Den Telefonhörer in die Hand nehmen – beim Kunden anrufen. Den Entscheider in die Leitung zu bekommen. Sich selber und die eigenen Produkte oder Dienstleistungen routiniert ins Gespräch bringen.

Sie lehnen es deswegen so ab, weil sie die Hürden kennen: über die Telefonzentrale zum richtigen Ansprechpartner durchgestellt werden. Die Sekretärin im Vorzimmer überwinden. Einen guten Gesprächseinstieg schaffen ohne aufdringlich zu wirken. Und schließlich die Kür: zu einem persönlichen Gespräch kommen, in dem sie dann mit ihrer Kompetenz punkten können.

Ihnen kann geholfen werden. Kaltakquise ist mehr Handwerk als alles andere. Wer weiß, wie es geht, erhöht sofort seine Erfolgsquote beim „kalten“ Telefonieren und verliert über die Zeit seine Scheu vorm Griff zum Hörer.

Erwerben Sie im Kurz-Workshop kompaktes Rüstzeug zu diesen Themen:

  • Keine Angst vor Ablehnung – warum Sie Kaltakquise nicht fürchten müssen

  • Rechtliche Grundlagen – dürfen Sie überhaupt anrufen?

  • Zum Entscheider durchkommen: Das Gespräch mit der Zentrale

  • Hürde Vorzimmer-Drachen? Warum das so nicht stimmt

  • Mit dem Entscheider in der Leitung: Wie Sie einen guten Gesprächseinstieg schaffen

  • Auf Einwände reagieren

  • Verbindliche Absprachen treffen & zum Gesprächstermin kommen

  • Wie Sie mit Fragen nach Preisen im Erstgespräch umgehen.

     

Ihr Nutzen

Keine Angst vor Kaltakquise – der Titel ist Programm. Sie verlieren die Scheu, selber zum Telefonhörer zu greifen. Vielleicht wird künftig das Telefon sogar Ihr bevorzugter Akquisekanal?

Eine Veranstaltung gesponsort vom Camp Essen , der Essener Innovationsplattform für Gründer und den Mittelstand.

 

Ihre Referentin

Paula Brandt hat über 15 Jahre lang für große Firmen wie Accenture und Microsoft gearbeitet. Dabei hat sie regelmäßig vor Vorständen und Geschäftsführern präsentiert. Sie ist zertifizierte Vortragsrednerin der German Speakers Association (GSA) in Zusammenarbeit mit der Steinbeis Hochschule Berlin sowie ausgebildete Trainerin der Buhr Akademie. Ihre Workshops sind mitreißend, abwechslungsreich und an der Praxis orientiert.

 

Hier geht es zur Anmeldung:

Bitte melden Sie sich über die Website des Camp Essen an: Camp.Essen

 

Rüstzeug für Ihr Wachstum