Bist du ein nachhaltiger Unternehmer? 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

„Ich muss jetzt auch nachhaltig sein.“

Das sagt ein Investor, der Luxusimmobilien kauft und einen Porsche vor der Tür stehen hat. Unternehmertum wird nachhaltig – aber was heißt das eigentlich genau? Antworten gibt Paula Brandt im IT-Business Podcast im Interview mit Sylvia Lösel.

👉 Nachhaltig in diesem Sinne ist ein bisschen etwas anderes, als man klassischerweise vermuten könnte. Es geht nicht (nur) um energieeffizientes Wirtschaften, um die Photovoltaikanlage auf dem Dach oder darum, Bäume zu pflanzen.

👉 Es ist eine Haltung, die weit über die ökologische Dimension hinausgeht. Sie hat damit zu tun, welchen Beitrag – welchen Impact – ein Unternehmer leistet, wie er sich selber aufstellt, mit dem Team umgeht, ob er der Gesellschaft etwas zurückgibt.

👉 Letztlich geht es darum, einen Unterschied zu machen, nicht nur als Unternehmer selber, sondern gerade auch für und mit dem Team. In Zeiten, wo sich die Arbeitswelt drastisch verändert – Stichwort Fachkräftemangel und remote work -, ist das umso wichtiger.

🚀 Im Podcast erfährst du, wie du als Unternehmer einen solchen Impact machst und wie du dabei dabei bestenfalls auch noch das Team mitnimmst. Oder einfacher ausgedrückt: Wie du zum Gamechanger werden kannst. Viel Spaß beim Reinhören!

Hier gibt es das ganze Interview:  

Podcast-Folge: -> Der IT-Business Podcast

Den ganzen Podcast hören:

 ->Podcast auf Spotify

Paula Brandt ist Expertin für die Generation I CARE. Sie begleitet Impact-Unternehmer, die sich und ihre Firma für die Zukunft aufstellen wollen.

Kostenfreies Erstgespräch