Beim KitchenPitch des Axa Startup Centers werden Bewerber ausgewählt, die ihre Startup-Idee präsentieren dürfen. Eine Jury, bei der Paula Brandt Mitglied ist, wählt das beste StartUp aus. Der Gewinner erhält einen Arbeitsplatz am Factory Campus Düsseldorf und wird in das Mentorenprogramm aufgenommen. Er wird von Experten begleitet, kommt in Kontakt mit Investoren, Sponsoren, Beratern und sammelt Fachwissen.

2-Stunden Ausbildung zum Sternekoch mit Pitch-Garnierung

Ein sonniger Abend in Düsseldorf im ->Axa Startup Center. Wir sind bei dem sogenannten „KitchenPitch“. Am Eingang werden wir mit einem Sekt empfangen, und die ganze „Startmannschaft“ begrüßt uns. In dem Licht gedimmten Eventraum ist ein Tisch festlich gedeckt, es spielt Musik, es gibt Wein und Bier, und es wird ein köstliches 3-Gänge-Menü vorgestellt. Da will man sich am liebsten in den Stuhl fallen lassen und auf das Essen warten. Dann begrüßt uns Dirk Lui. ->Dirk Lui ist der Gründer des Axa Startup Centers und es wird schnell klar: Bekocht werden wir heute nicht, wir kochen selbst. Begleitet werden wir dabei von Sterneköchen, welche schon erfreut auf uns warten. In der Küche wird es sehr gemütlich. Während die einen mehrere Kilogramm Gemüse schneiden, legen die anderen Rumpsteak ein. In riesigen Pfannen wird dann auch das Gemüse gedünstet. Aus der anderen Küche kommt mir der Duft von frischgebackenen Schoko-Brownies entgegen. Dann alles schnell auf die Teller und es wird gegessen? Nicht bei den Sterneköchen. Denn auch das Auge isst bekanntlich mit, und so wird jeder einzelne Teller aufwendig und kreativ hergerichtet. Es ist ein Kunstwerk. Ich fühle mich wie eine Sterneköchin.

Innovative Startups beim KitchenPitch

 

Damit das Essen besser schmeckt, gibt es vor jeden Gang einen Pitch. Drei der besten Bewerber dürfen heute ihre Startup-Idee vorstellen. Die Coaches der Startmannschaft, allesamt Partner des Axa Startup-Centers, entscheiden dann über den Gewinner. Sowas habe ich schon mal in der Fernsehsendung „Höhle der Löwen“ gesehen. Ich bin gespannt! Für die Startups gibt es eine Herausforderung, denn jeder Pitch darf nur 5 Minuten dauern. Dafür wird sogar der Timer gestellt. Danach haben die Coaches aber auch nur 5 Minuten Zeit, um Fragen zu stellen. Das klingt doch irgendwie fair.

Vor der Hauptspeise stellt sich „The Urban Nest“ der Herausforderung. Ihre Idee ist das Zusammenbringen von Menschen durch gemeinsame Wohnprojekte. Die Idee kommt gut an – es bleiben aber Fragen offen. Wie will Urban Nest eine Immobilie für Ihr Startup in einem Ballungsraum finanzieren? Danach wird gemeinsam gegessen, getrunken und geredet. Aber auch auf den nächsten Pitch bin ich sehr gespannt, denn ->Wunderbon stellt sich vor. Die App ermöglicht dem Verbraucher, einen Kassenbeleg digital zu erhalten. Das erspart das Ausdrucken eines Papierbelegs. Der Nutzer erhält mehr Überblick über seine Ausgaben. Die beiden jungen Männer von Wunderbon werden mit neugierigen Fragen überhäuft. Kein Wunder, bei so einer guten Idee. Bei einem zarten Rumpsteak geht mir die Idee noch lange durch den Kopf, und ich lausche dabei dem Feedback der Coaches. Zuletzt stellt sich dann noch ->getbaff vor. Das Startup ist eine Augmented Reality App, die Bilder zum Leben erweckt.

Oma Doris kann das am besten erklären:

Kategorien

Kunden Beispiele

Ich staune noch heute, mit welcher Klarheit uns Paula Brandt innerhalb kurzer Zeit zu unserem neuen Geschäftsmodell geführt hat. Sie scheint die Fähigkeit zu haben, in alles Strukturen hereinzubringen.

CEO, Infrastruktur Beratung

Das Allerwichtigste? Wir haben unsere KPIs endlich erreicht. Aber ehrlich gesagt war mir das Feedback einer meiner Führungskräfte noch wichtiger: ‚Sie haben die Herzen der Mitarbeiter erreicht.‘ Jemals dahin zu kommen hätte ich vor den Sparring-Sitzungen mit Paula Brandt ganz bestimmt nicht erwartet.

Geschäftsführer, Auslandsniederlassung Technologie-Konzern

Endlich mal nicht so ein Kästchenmaler. Paula Brandt hebt sich angenehm von anderen Strategieberatern ab, weil sie 100% Pragmatismus mitbringt. Aus meiner Sicht hat sie eine Alleinstellung.

Geschäftsführer, Maschinenbau-Unternehmen

Ich bedanke mich für die angenehme Zusammenarbeit mit Ihnen. Es war nicht nur fachlich zielführend, sondern auch eine Bereicherung, Sie als Persönlichkeit kennen gelernt zu haben.

Vertriebsleiter, Rechenzentrum

Ihr direkter Draht zu uns

Zeche Zollverein Katernberger Straße 107 45327 Essen

Phone: +49 201 299 799 88

Web: www.paula-brandt.de

Party mit Amin Afify von Voice of Germany

 

 

Als wenn ich nicht schon genug Highlights an diesem Abend gesehen hätte, ist auch noch ->Amin Afify zu Gast. Amin Afify ist Sänger und Songwriter. Er ist ein ehemaliger Voice of Germany-Kandidat. Bin ich heute vielleicht doch in einer TV-Show? So ein Event kenne ich eigentlich wirklich nur auf dem Fernsehen. Bei jeder guten Party gibt es eine Krönung. Die Experten wählen den KitchenPitch-Sieger aus. Dirk macht die Verkündung spannend: Welche Idee ist wohl die Beste? Das Startup „Wunderbon“ hat die Experten überzeugt und darf sich auf das Mentorenprogramm freuen. Zur Livemusik feiern wir den Sieger und lassen den Abend langsam ausklingen.

Links zum Artikel

Über die Autorin:
Tatjana Guseva ist Mitarbeiterin bei Paula Brandt. Sie erzählt ihre Eindrücke von der StartUp-Auswahl durch die Axa-Jury. Events à la Höhle der Löwen kannte sie bislang nur aus dem TV.

Tatjana Guseva, Mitarbeiterin Marketing

Monatlich neu:  “Go for the 100!”-Newsletter für Inhaber aus dem Mittelstand

Werden Sie zur Nr. 1 bei Ihrer Zielgruppe